Ein blog für Frauen in den Wechseljahren, Körper und Psyche laufen Amok :) Hilfreiche Tipps für die heißen Zeiten und was danach kommt

Archiv für Dezember, 2014

Vegan ist Trend

Alle die im Trend sein wollen, werden Veganer. Mir gefällt gesunde Ernährung sehr, damit wir uns nicht falsch verstehen.  Und die Gefahr sich bei veganer Ernährung den Bauch voll zu schlagen, über die Strenge zu schlagen, halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Für die Massentierhaltung wird es trotzdem weiter gehen, weil die meisten Menschen nicht die Zeit haben, oder sich nehmen, fleischlos und lecker zu kochen. Ich gebe zu, als Blutgruppe 0 bin ich von Hause her auch Fleischesser und kann nicht vollkommen darauf verzichten. Nach 8 fleischlosen Wochen hatte ich Träume von einem leckeren Steak, die immer wieder kamen. Ich bin bald verrückt geworden und hab eingesehen, ganz ohne geht es bei mir nicht. Trotzdem bin ich gerade dabei, meinen Lebens- und Ernährungsstil meiner Diagnose erhöhter Cholesterinwert anzugleichen. Verzicht auf so viele tierische Fette wie eben möglich,  viel frisches Obst, Gemüse, pflanzliche Brotaufstriche. Noch mehr Sport. Und mein Arzt hat mi rversprochen, das ich bald auf meine 3 täglichen Zigaretten auch noch verzichten kann, weil es nicht mehr in meinen Lebensstil passt. Am schlimmsten ist, der Verzicht auf Schokolade und das jetzt in der Weihnachtszeit. Aber es hilft nix. Und einen Faktor, den ich persönlich nicht außer acht lasse, Abbau von zuviel Stress. Der haut nämlich auf die Ernährungsgewohnheiten. Wenn ich viel Stress habe, meine ich immer, mich belohnen zu müssen. Am liebsten eben mit reichlich Schokolade, so als Seelentröster, Das funktioniert auch, keine Frage, aber eben zu Lasten des Hüftumfangs und den Cholesterinwerten.

Mein Arzt und ich haben uns auf einen Zeitraum von 6 Monaten geeinigt. Dann wird wieder geschaut, was mein Körper so sagt, vom neuen Lifestyle.

Werbeanzeigen

Ab 50 wird alles wieder besser?

Darüber habe ich unlängst einen Artikel gelesen. Darunter standen Kommentare von Frauen mit den unterschiedlichsten Meinungen. Ich denke, das man solch eine Aussage nicht verallgemeinern kann. Es kommt darauf  an, wie sehr Du miit Dir im Reinen bist. Wehrst Du Dich dagegen, Deine Jugend zu verlieren, schaust Du neidisch auf die jungen Frauen, die gerade ihren Weg als Frau beginnen zu gehen,hast Du wahrscheinlich ganz schlechte Karten.Im Normalfall ist es abr so, daß Du nach einer Strecke vo 50 Lebensjahren genug Erfahrungen gemacht hast, um zu sagen, das überlasse ich jetzt gerne den jungen Frauen und wende mich Interessen zu, für die ich bisher keine Zeit hatte. Und das macht in der Regel sehr viel Spaß und gibt einem das Gefühl von einer neu gewonnenen Freiheit.  Frau hat ihren Stil gefunden, oder erfindet sich noch einmal ganz neu, weil sie feststellt, das ihr Stil nicht mehr zu ihr passt. Es gibt noch eine Menge zu verändern und zu entdecken, von daher  geb ich der Artikelschreiberin gerne recht. Bei mir ist es jedenfalls so.

TENERIFFA IM NORDEN

Informationen zur Finca "Carpe Diem"

KunstKramKiste

für alle kreativen Seelen mit einer gesunden Neugier

wechselhafte zeiten

Ein blog für Frauen in den Wechseljahren, Körper und Psyche laufen Amok :) Hilfreiche Tipps für die heißen Zeiten und was danach kommt

Himmlische Gezeiten

Wie stehen unsere Sterne?