Ein blog für Frauen in den Wechseljahren, Körper und Psyche laufen Amok :) Hilfreiche Tipps für die heißen Zeiten und was danach kommt

Archiv für Januar, 2015

Eine Schachtel voll schöner Momente

Wie flüchtig die schönen Momente eines ganzen Jahres sind, stelle ich immer fest, wenn ich noch mal durch mein Tagebuch vom letzten Jahr blättere. Wenn man mich nach dem Gesamteindruck des letzten Jahres fragt, sage ich anstrengend aber erfolgreich. Voller Veränderungen. Was ich sehr schnell vergessen habe, waren die wundervollen Momente des Glücks, der  Zufriedenheit. Daher gibt es bei mir dieses Jahr eine schöne Schachtel. Und am Abend eines jeden Tages überlege ich, ob es einen besonderen Glücksmoment, ein Erfolgserlebnis an das ich mich erinnern möchte, oder sonst etwas schönes gegeben hat, an das ich mich am Ende des Jahres 2015 noch mal erinnern möchte. Ich schreibe es in Stichpunkten auf einen kleinen Zettel und lege es in die Schachtel. Am Ende des Jahres kann ich so einen schönen Rückblick auf all die wunderbaren Momente des Jahres geniessen und sie noch einmal kurz erleben.

september2014 010

Sommertage

Werbeanzeigen

veränderungen

Seit über 3 Wochen schon, hab ich begonnen, meine Ernährung zu verbessern. Ich habe festgestellt, das einiges, was ich esse, mir Energie wegnimmt, anstatt mich zu mobilisieren. Jetzt probiere ich aus, was mir Energie und Kraft gibt, und was mich mde und schwer macht. Im Augenblick bin ich,  zumindest nach Weihnachten, komplett in den vegetarischen Modus gewechselt. Fast vegan. Nur manchmal möchte ich mir noch eine Scheibe fettarmen Käse aufs Brot legen, weil ichnoch nicht die optimalen Brotaufstriche veganer Natur gefunden habe. Leider sind in denen immer Knoblauch untergemischt und mit dem hab ich so meine Schwierigkeiten. Ich vertrag es einfach nicht. Aber ich bin auf der Suche und geb nicht auf.

Ausserdem hab ich es mir angewöhnt,  direkt morgens nach dem aufstehen mindestens 1 Glas warmes Wasser auf nüchternen Magen zu trinken. So können die Gifte, die der Körper über Nacht gesammelt hat, gleich ausgeschieden werden und lagern sich nicht lange ein.

Ich fühle mich körperlich schon sehr viel wohler und leichter. Am Sonntag werde ich dann mein Fitnessprogramm wieder aufnehmen. Ein neues Studio, mit mehr Möglichkeiten. Zumba bleibe ich selbstverständlich treu. Gutes und Bewährtes kommt mit ins Jahr 2015.

Meinen Leserinnen ein gesegnetes, gesundes und glückliches neues Jahr. Möget Ihr Euch hier auf meinem blog wohl fühlen und neue Leser mitbringen, wenn es Euch bei mir gefällt.

TENERIFFA IM NORDEN

Informationen zur Finca "Carpe Diem"

KunstKramKiste

für alle kreativen Seelen mit einer gesunden Neugier

wechselhafte zeiten

Ein blog für Frauen in den Wechseljahren, Körper und Psyche laufen Amok :) Hilfreiche Tipps für die heißen Zeiten und was danach kommt

Himmlische Gezeiten

Wie stehen unsere Sterne?